Tulpen und Co.

In diesem Monat haben wir damit begonnen, dem Garten der Wolke 7 wieder neues Leben einzuhauchen. Hierfür hat unsere Praktikantin Tamara gemeinsam mit den Kindern Tulpen, Allium und Märzenbecher eingepflanzt. Für diese Aktion wurde allerdings nicht irgendein beliebiges Fleckchen Erde hergenommen, sondern unser erst vor wenigen Wochen durch freundliche Unterstützung der Elternschaft errichtetes Hochbeet. Gemeinsam mit den Kindern wollen wir nun das Wachstum der Blumen, ihre wunderschöne Blütenpracht bis hin zu ihrem Verblühen beobachten.

Aber so richtig gut klappt das durch die Schließung der Einrichtung als Folge des Corona Virus‘ leider nicht. Um die Kinder trotzdem an der Entwicklung der Blumen teilhaben zu lassen, dokumentiert Herr Winkler nun jeden Morgen den aktuellen Stand mit einer Kamera.

Freut Euch auf das so entstehende Stop-Motion-Video.